AVM FRITZ!Box 7590 High-End WLAN AC – Erster Eindruck der Fritz!Box 7590 + längerfristige Erfahrungen

Hatte bisher immer telekom router, auf grund immer öfter auftretende wlan probleme hab ich einen neuen router geordert w925v, laut telekom gleichwertig mit der fritz box 7590 und das für den halben preis. Letzten sonntag – sage und schreibe, mit hotline und lan verbindung zum router – 7 stunden verblödelt. Am abend alten router wieder angeschlossen, telekom router wieder an telekom zurück geschickt und fritz box 7590 bei amazon gekauft. Heute am darauf folgenden dienstag angekommen. Anschluß und installation – via wlan 😏 – sieben minuten und alles funzt perfekt und mit überragender geschwindigkeit. Große klasse avm, dass sind it produkte des 21. Jahrhunderts wie sie sein sollen.

Über die fritzbox liest man viel gutes (reviews etc) und das zurecht. Ich habe gar nicht erst ins handbuch geschauft und auch die schnellinstallationsanleitung nur mit 1 auge überflogen. Nach dem einloggen präsentiert sich die 7590 in einwandfreiem deutsch, übersichtlich und nahezu selbsterklärend. Darüber hinaus geht das abspeichern und der menüseitenwechsel angenehm schnell. Einzige auffälligkeit: die box wird warm, also sollte man beim aufstellen drauf achten, dass von unten genug frischluft ankommt. Ich habe an dem telefonausgang der fritzbox die alte eumex800, welche die nummern auf die versch. Wanddosen im haus verteilt, auf anhieb ohne dass irgenwas anders eingestellt werden müsste zum laufen bekommen. Wahrscheinlich hätte das auch die fritzbox selbst plus einer verschaltung des ausgangs an die drei hausleitungen hinbekommen, aber die eumex lag ja schon fertig verdrahtet und programmiert vor ort.

Bei uns im dorf gab es nie dsl von der telekom bis vor 2 jahren die breitband-förderung begann. Es hatte nicht lange gedauert da hatte die telekom unser dorf neu verkabelt und wir hatten alle 50. Ich hatte mir damals die fritzbox 7490 gekauft, das neuste was es damals gab. Einem jahr haben wir von der telekom das angebot für 100. 000er dsl bekommen, was ich gerne angenommen hatte. Doch dann hatte die miesere begonnen. Fast jeden tag konnte man nicht mehr surfen, geschweige denn filme streamen. Ständig hatten wir internetabbrüche und es dauerte jedesmal 4-5 minuten bis die verbindung wieder stand. Die telekom hatte angeblich 2 mal störungen festgestellt und auch behoben, es wurde aber nie besser. Mit meinem router gibt es lt. Telekom auch nie probleme, der wäre absolut okay. Ein guter freund hat mir dann empfohlen auf die neue fritzbox 7590 umzusteigen, da diese besser mit dem supervektoring der telekom klarkommen würde. Erst habe ich mich gesträubt weil ich ca.

Nach ein paar tagen im betrieb bin ich wirklich begeistert von der fritzbox 7590. Sie ersetzt eine fritzbox 7390, da diese mit der neuen 100mbit-leitung nicht so gut zurecht kam und auch in sachen wlan-management an ihre grenzen gestoßen ist. Die 7590 performt mit nahezu voller bandbreite. , sowohl im down- als auch im upload. Die einrichtung war wunderbar einfach. Das backup der 7390 wurde schnell und ohne probleme eingelesen, damit war die 7590 in kürzester zeit und fast nahtlos einsatzbereit. Lediglich die beiden fritz c5 mussten kurz neu angemeldet werden. War aber auch in unter 5 minuten erledigt. Ebenso musste ein fritzrepeater 450 neu angelernt werden. Dieser hat sich gleich nach aktivierung der wps/connect-taste gleich via mesch die passenden einstellungen gezogen und war voll integriert.

Vorgeschichte:seit jahren nutze ich fritzboxen. Ich kenne die anfänge mit dsl „geschwindigkeiten“ von 384 kb/s, was ein traum war, wenn man vorher mit der fritzcard pci per isdn bei kanalbündelung max. Die guten erfahrungen mit avm haben mich bestärkt bei deren produkten zu bleiben. Vor allem die konfigurationsmöglichkeiten der fb im vergleich zu andern geräten haben mich überzeugt. Meine letzten geräte als hauptrouter – neben anderen accesspoints – waren die 7390 und die 7490. Als avm die mu-mimo technik einführte, hat mich das gereizt. Ich nutze beruflich (büro zuhause) neben dect telefonen und per lan verbundenen pcs ein netbook (kein lan-anschluss), ein samsung s7 edge und 2 über die fritzbox (lan + usb) angebundene drucker. Die datenübertragung (wlan) war mit der 7390 relativ träge, mit der 7490 ganz ok, aber wenn mehr geht. Also hatte kurzzeitig die fb 7580 im einsatz.

Als telekom kunde bin in einen tarif gewechselt, wo leider die kostenlose bereitstellung eines hotspots eine winwin situation war, nicht mehr angeboten wird. Ich habe den gemieteten speedport zurück gegeben und die fritzbox 7590 gekauft. Die konfiguration anhand der basisdaten war schnell eingegeben und innerhalb von 15 minuten funktionierte die box. Interessant ist die wlan-verwaltung, da durch die kanalwahl probleme mit benachbarten routern behoben werden. Auch ist die einstellung, das ein endgerät immer dieselbe ip-adresse im lan bekommen soll, für mich wichtig, das ich dadurch per dhcp immer die selbe adresse bekomme und somit nach einem neustart immer die selbe ip-adresse für die endgeräte habe. Die mesh-funktion brauche ich noch nicht einzusetzen, da das wlan eine gute sendeleistung besitzt und in unserer umgebung ausreicht. Möchte die fritzbox 7590 nicht mehr missen.

Hier sind die Spezifikationen für die AVM FRITZ!Box 7590 High-End WLAN AC:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • High-End WLAN AC+N Router nach Multi-User-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz) gleichzeitig, unterstützt WLAN-Mesh
  • Telefonanlage für Internet und Festnetz mit Voice-to-Mail und Fax-to-Mail, integrierte DECT-Basisstation für bis zu sechs Schnurlostelefone, Anschlüsse für Analog- und ISDN-Telefone
  • Erhöht schnell und einfach die Reichweite des WLAN-Netzes, kompatibel zu allen gängigen WLAN-Routern (Funkstandards 802.11ac/n/g/b/a)
  • Neueste Dual-WLAN AC + N-Technologie mit bis zu 1.300 MBit/s (5 GHz) + 450 MBit/s (2,4 GHz) gleichzeitig.Komfortable Bedienung über browserbasierte Benutzeroberfläche

Kommentare von Käufern :

  • Top Gerät!!!
  • Perfekter Nachfolger der 7390
  • Richtiger Wechsel vom Speedport zu Fritz!

Besten AVM FRITZ!Box 7590 High-End WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL, 4×4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) und 800 MBit/s (2,4 GHz)) & FRITZ!WLAN Repeater 1750E, Rot/Weiß, deutschsprachige Version

Summary
Review Date
Reviewed Item
AVM FRITZ!Box 7590 High-End WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL, 4x4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) und 800 MBit/s (2,4 GHz)) & FRITZ!WLAN Repeater 1750E, Rot/Weiß, deutschsprachige Version
Rating
4.1 of 5 stars, based on 1,090 reviews
Veröffentlicht in RouterVerschlagwortet
Ein Kommentar
  1. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 High-End WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL, 4×4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) und 800 MBit/s (2,4 GHz)) & FRITZ!WLAN Repeater 1750E, Rot/Weiß, deutschsprachige Version

    Fritzbox war nach nicht mal einem jahr defekt. Keine internetverbindung, kein zugriff mehr möglich und so weiter. Gerät eingeschickt, ersatz bekommen. Die neue fritzbox stande erstmal nur rum bis ich sie vor einer wochen angeschlossen habe. Nach ziemlich genau 7 tagen funktioniert auch das ersatzgerät nicht mehr. Selben probleme wie bei der ersten. Für den preis eine frechheit. Avm wird nicht mehr gekauft.
  2. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 High-End WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL, 4×4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) und 800 MBit/s (2,4 GHz)) & FRITZ!WLAN Repeater 1750E, Rot/Weiß, deutschsprachige Version

    Fritzbox war nach nicht mal einem jahr defekt. Keine internetverbindung, kein zugriff mehr möglich und so weiter. Gerät eingeschickt, ersatz bekommen. Die neue fritzbox stande erstmal nur rum bis ich sie vor einer wochen angeschlossen habe. Nach ziemlich genau 7 tagen funktioniert auch das ersatzgerät nicht mehr. Selben probleme wie bei der ersten. Für den preis eine frechheit. Avm wird nicht mehr gekauft.
  3. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 High-End WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL, 4×4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) und 800 MBit/s (2,4 GHz)) & FRITZ!WLAN Repeater 1750E, Rot/Weiß, deutschsprachige Version

    Auspacken, anschließen und loslegen. Ich konnte mich nicht daran erinneren, dass die installation so einfach ist.
    1. Auspacken, anschließen und loslegen. Ich konnte mich nicht daran erinneren, dass die installation so einfach ist.
  4. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 High-End WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL, 4×4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) und 800 MBit/s (2,4 GHz)) & FRITZ!WLAN Repeater 1750E, Rot/Weiß, deutschsprachige Version

    Ich habe mir diese fritzbox gekauft, da ich bei uns um haus ständig wlan probleme hatte mit meinem netzwerk. Mein hauptanschluss steht vorne im flur des hauses, und mein pc arbeit/zocker zimmer ist ein stockwerk höher, recht mittig im haus. Nun hatte ich jahre lang im obergeschoss eine fritzbox 7390 als repeater mit der o2 homebox 6430 laufen, welche im untergeschoss im eingangsbereich stand. Nach dem mir dann die alte o2 box gegen eine homebox2 getauscht wurde, gign das mit dem wlan im obergeschoss deutlich in die knie. Ich konnte mit meinem pc keine p2p games mehr spielen, da ich ständig loss pakete im wlan hatte. Die o2 homebox ist da wirklic hsehr schwach auf der brust. Ich konnte das natürlich nicht so akzeptieren, und versuchte mit repeatern und access points das wlan signal in die oberen räume zu bekommen. Aber die homebox war so leistungsschwach das das signal nichtmal wirklich durch die zimmer decke ging. Nach dem ich dann die schnauze voll hatte, entschied ich mich die homebox2 gegen die fritzbox 7590 zu tauschen. Die installation ist kinderleicht und dauerte keine 5min, so wie man es von fritz gewohnt ist.
  5. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 High-End WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL, 4×4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) und 800 MBit/s (2,4 GHz)) & FRITZ!WLAN Repeater 1750E, Rot/Weiß, deutschsprachige Version

    Ich habe mir diese fritzbox gekauft, da ich bei uns um haus ständig wlan probleme hatte mit meinem netzwerk. Mein hauptanschluss steht vorne im flur des hauses, und mein pc arbeit/zocker zimmer ist ein stockwerk höher, recht mittig im haus. Nun hatte ich jahre lang im obergeschoss eine fritzbox 7390 als repeater mit der o2 homebox 6430 laufen, welche im untergeschoss im eingangsbereich stand. Nach dem mir dann die alte o2 box gegen eine homebox2 getauscht wurde, gign das mit dem wlan im obergeschoss deutlich in die knie. Ich konnte mit meinem pc keine p2p games mehr spielen, da ich ständig loss pakete im wlan hatte. Die o2 homebox ist da wirklic hsehr schwach auf der brust. Ich konnte das natürlich nicht so akzeptieren, und versuchte mit repeatern und access points das wlan signal in die oberen räume zu bekommen. Aber die homebox war so leistungsschwach das das signal nichtmal wirklich durch die zimmer decke ging. Nach dem ich dann die schnauze voll hatte, entschied ich mich die homebox2 gegen die fritzbox 7590 zu tauschen. Die installation ist kinderleicht und dauerte keine 5min, so wie man es von fritz gewohnt ist.
  6. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 High-End WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL, 4×4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) und 800 MBit/s (2,4 GHz)) & FRITZ!WLAN Repeater 1750E, Rot/Weiß, deutschsprachige Version

    Vorhaben: vdsl kombiniert mit einem mobilen ip-telefon und fortführung des netgear-wireless-routers inkl. Was soll ich sagen, ich habe die letzten jahre schon viel technik in betrieb genommen, davon einige router, modems, hotspots usw. Lang die rede, der artikel und die installation sind der hammer. Es geht wirklich fast alles komplett automatisiert. Die einrichtung des cat-iq telefons von panasonic war genial. Daher, meine absolute kaufempfehlung.
    1. Vorhaben: vdsl kombiniert mit einem mobilen ip-telefon und fortführung des netgear-wireless-routers inkl. Was soll ich sagen, ich habe die letzten jahre schon viel technik in betrieb genommen, davon einige router, modems, hotspots usw. Lang die rede, der artikel und die installation sind der hammer. Es geht wirklich fast alles komplett automatisiert. Die einrichtung des cat-iq telefons von panasonic war genial. Daher, meine absolute kaufempfehlung.
      1. Habe den router jetzt seit längerer zeit im einsatz und bisher noch keinerlei probleme gehabt. Installation war sehr einfach. Wir nutzen auch noch die repeater von avm, auch diese ließen sich problemlos an der fritzbox anlernen.
  7. Habe den router jetzt seit längerer zeit im einsatz und bisher noch keinerlei probleme gehabt. Installation war sehr einfach. Wir nutzen auch noch die repeater von avm, auch diese ließen sich problemlos an der fritzbox anlernen.
  8. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 High-End WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL, 4×4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) und 800 MBit/s (2,4 GHz)) & FRITZ!WLAN Repeater 1750E, Rot/Weiß, deutschsprachige Version

    Immer wieder eine neue um aktuell zu sein, diese ist der hammer #+.
    1. Immer wieder eine neue um aktuell zu sein, diese ist der hammer #+.
      1. Der umstieg war langsam aber sicher nötig. Die 7490 war schon in die jahre gekommen und man merkt im direkten vergleich, wie schnell die 7590 im vergleich zur 7490 ist. Ja, am anfang gab es probleme mit firmware und hardware, aber diese probleme kann ich aktuell nicht mehr bestätigen. Klappt alles prima und dank neuestem modem kann die kiste auch 250 mbit/s. Also zugreifen – es lohnt sich.
  9. Der umstieg war langsam aber sicher nötig. Die 7490 war schon in die jahre gekommen und man merkt im direkten vergleich, wie schnell die 7590 im vergleich zur 7490 ist. Ja, am anfang gab es probleme mit firmware und hardware, aber diese probleme kann ich aktuell nicht mehr bestätigen. Klappt alles prima und dank neuestem modem kann die kiste auch 250 mbit/s. Also zugreifen – es lohnt sich.
  10. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 High-End WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL, 4×4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) und 800 MBit/s (2,4 GHz)) & FRITZ!WLAN Repeater 1750E, Rot/Weiß, deutschsprachige Version

    Super einfache installation, einfach einstecken und fertig. Relativ einfach den router zu personalisieren, wenn man sich nicht ganz blöd anstellt.
    1. Super einfache installation, einfach einstecken und fertig. Relativ einfach den router zu personalisieren, wenn man sich nicht ganz blöd anstellt.

Kommentare sind geschlossen.